Arrow Icon Arrow Icon Search Icon Search Icon Menu Icon Menu Icon Cross Icon Cross Icon Mail Icon Mail Icon
  • Beate Gördes
    Beate Gördes
/
  • Vita/Profil

    • Ausbildung

      1987 - 1992
      FH Köln, freie Kunst / Malerei

    • Lebenslauf

      Geboren 1961 in Herten.
      Seit 1992 freischaffend tätig. Lebt und arbeitet in Köln.
      Zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im In und -Ausland.
      1987-1992 Study of Fine Arts/Painting at the FH Cologne
      Various exhibitions in Germany and abroad
      In recent years, focus has shifted to video art
      Numerous participations in international video-festivals and events


    • Preise/Auszeichnungen

      Awards and Scholarships:
      2013 A und A Cultural Fondation (promotion and award for „Blaue Stunde“
      „Worte sind Boote“ Poetry Video Competition (award), Society for Contemporary Poetry, Leipzig
      2002 Kunststation Kleinsassen (residency)
      2001 2. Biennale Neues Auarell, Kunststation Kleinsassen, (award)

    • Projekte

      2009

      Curatorial activity:
      Founder and curator of the BLAUE STUNDE, a regular multidisciplinary art event since 2009


      Workshops und Projekte in Schulen und Kindertagesstätten:
      2015/16
      • HIER Stadtteilentdeckungen und Interventionen (Literatur und Medien) zusammen mit Adrienne Brehmer, GGS Halfengasse Köln Niehl
      im Rahmen des NRW- Landesprogramms Kultur und Schule
      2014/15
      • Textgeschöpfe, schraubenblaue - Experimente in Bild und Ton (zusammen mit Andrea Karimé)
      im Rahmen des NRW- Landesprogramms Kultur und Schule
      • Unterwegs in Bild und Ton (Medien) GGS Halfengasse Köln Niehl
      im Rahmen des NRW- Landesprogramms Kultur und Schule
      2013/14
      • Wandmalerei Teil 2 (Schulhofgestaltung) Ernst-Simons-Realschule, Köln-Müngersdorf
      im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule
      • Poesie-Projekt „Die Köstlichkeit der Sprache“ im Rahmen des BKJ-Förderpogramms Künste öffnen Welten, zusammen mit der Kinderbuchautorin Andrea Karimé in der Kita Hamborner Straße für AURA 09 e.V., Niehler Elternverein e.V. und LeDo e.V.
      2012/13
      • „Laulali, Vanillekind“ 1. Preis Kinderkulturpreis NRW 2012
      Ein interkulturelles Buchprojekt zusammen mit der Kinderbuchautorin Andrea Karimé
      in der Europaschule GGS Westerwaldstrasse, Köln-Gremberg für AURA 09 e.V. (Aktion unabhängiger Rhein-Ruhr Autoren)
      • Trickfilmwerkstatt Ernst-Simons-Realschule, Köln-Müngersdorf im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule
      2011/12
      • Wandmalerei Teil 1 (Schulhofgestaltung) Ernst-Simons-Realschule, Köln-Müngersdorf
      im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule
      • Ferienworkshop Trickfilm Europa Schule OGTS Westerwaldstrasse, Köln-Gremberg
      für Netzwerk e.V. Köln
      2010
      • Malaktion Kampagne Generation Zukunft in der OGTS Hohe Strasse Köln-Ensen
      für In Via e.V., Köln
      • Ferienworkshop Trickfilm zusammen mit der Medienpädagogin Eva Maria Marx
      in der OGTS Köln-Rath und in der OGTS Florianschule, Köln-Weidenpesch
      für die Johanniter Unfallhilfe e.V.
      2003-2005
      • Ferienprojekte im Rahmen der Kinder und Jugendarbeit
      im Bürgerhaus Stollwerck in Köln
      2002
      • Workshop im Rahmen des PACK-AUS-PROJEKT
      der FUMA (Frauen unterstützen Mädchenarbeit e.V.) Fachstelle Mädchenarbeit NRW

      Regelmäßige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen:

      OGTS Weidenpesch, Florianschule
      • Künstlerbücher, Collagen, Modellbau, Trickfilm, Medien AG

      Kreative Mittagspause in der Ernst-Simons-Realschule, Köln Müngersdorf
      • Portrait, Collagen, Objekte aus Recyclingmaterialien, Wandmalerei.

  • Kontakt

    Telefon: +49 221 727160
    beate.goerdes@netcologne.de
    www.beategoerdes.kulturserver-nrw.de
    Graditzer Str. 22
    50735 Köln [ Nippes ]